MENÜ

Alles auf Abstand – Der BARMER Alsterlauf  im Jahre 2020

Der alternative BARMER Alsterlauf 2020 verlegt die Laufstrecke von der Straße direkt an die Außenalster – gelaufen wird auf den Fußwegen in unmittelbarer Nähe zum Wasser. Auf einen Massenstart muss verzichtet werden. Dafür kann flexibel von Dienstag bis Sonntag (1. bis 6. September 2020) und rund um die Uhr gelaufen werden. Zwei Startpunkte wurden auserkoren, von denen es ca. 1,3 Mal um die Außenalster geht. Die Strecke kann in dem Zeitraum so häufig man möchte gelaufen werden – der Ergebnisdienst übernimmt automatisch immer die schnellste gemessene Zeit. Es gilt also das aus dem Motorsport bekannte Prinzip des Timeattack.

Wir würden uns freuen, Sie bei auch in diesem Jahr beim Traditionslauf um die Außenalster begrüßen zu dürfen – auch wenn dieses Jahr alles ein wenig anders ist. Hier finden Sie unsere aktualisierte Ausschreibung.

News

30. BARMER Alsterlauf Aftermovie

30. BARMER Alsterlauf Shortvideo

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH